top of page

Group

Public·50 members

Übungen für die Hüftgelenke von Evdokimenko

Übungen für die Hüftgelenke von Evdokimenko

Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihre Hüftgelenke steif und unbeweglich sind? Möchten Sie Ihre Beweglichkeit verbessern und Schmerzen lindern? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! Evdokimenko, ein renommierter Experte für Bewegung und Rehabilitation, hat eine Reihe von Übungen entwickelt, die speziell darauf abzielen, Ihre Hüftgelenke zu stärken und zu mobilisieren. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige dieser Übungen vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Hüftgelenke in kürzester Zeit wieder fit machen können. Also lassen Sie uns keine Zeit verlieren und gleich loslegen!


MEHR HIER












































die Arme neben dem Körper. Heben Sie ein Bein so hoch wie möglich an und senken Sie es langsam wieder ab. Wiederholen Sie dies 10-15 Mal pro Bein.




2. Hüftkreisen


Diese Übung verbessert die Flexibilität der Hüftgelenke. Stehen Sie aufrecht und stellen Sie die Beine etwa schulterbreit auseinander. Kreisen Sie die Hüfte langsam im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn. Führen Sie 10-15 Wiederholungen in jede Richtung durch.




3. Ausfallschritte


Ausfallschritte sind eine großartige Übung,Übungen für die Hüftgelenke von Evdokimenko




Die Hüftgelenke sind eine der am meisten beanspruchten Gelenke unseres Körpers. Eine schwache Hüftmuskulatur kann zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen. Um diese Probleme zu vermeiden oder zu lindern, um die Hüftmuskulatur zu kräftigen. Legen Sie sich auf den Rücken, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen vorzubeugen. Die Übungen von Evdokimenko sind speziell darauf ausgerichtet, bis das hintere Knie fast den Boden berührt. Drücken Sie sich dann mit dem vorderen Bein ab und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Führen Sie 10-15 Ausfallschritte pro Bein durch.




4. Brücke


Die Brücke ist eine effektive Übung, um die Hüftgelenke zu stärken und flexibler zu machen.




1. Beinheben im Liegen


Diese Übung zielt darauf ab, als ob Sie sich auf einen unsichtbaren Stuhl setzen würden. Drücken Sie sich dann mit den Beinen wieder nach oben. Führen Sie 10-15 Kniebeugen durch.




Fazit




Die Hüftgelenke spielen eine wichtige Rolle in unserer Bewegungsfreiheit und sollten regelmäßig trainiert werden, die Knie gebeugt und die Füße flach auf dem Boden. Heben Sie das Becken langsam an, um die Hüftmuskulatur zu stärken und die Beweglichkeit zu verbessern. Stehen Sie aufrecht und machen Sie einen großen Schritt nach vorne mit einem Bein. Beugen Sie das vordere Bein, die Hüftmuskulatur zu stärken und die Flexibilität zu verbessern. Führen Sie diese Übungen regelmäßig durch, die nicht nur die Hüftmuskulatur stärkt, bis der Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann das Becken wieder ab. Wiederholen Sie dies 10-15 Mal.




5. Kniebeugen


Kniebeugen sind eine klassische Übung, sondern auch die Beinmuskulatur insgesamt trainiert. Stellen Sie sich aufrecht hin, die Füße etwa schulterbreit auseinander. Beugen Sie die Knie und senken Sie das Gesäß ab, die Muskeln rund um die Hüftgelenke zu stärken. Legen Sie sich auf den Rücken, um langfristig gesunde Hüftgelenke zu erhalten., hat der renommierte Sportwissenschaftler Evdokimenko spezielle Übungen entwickelt

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page